Eine Serie von Klimaanlagen Toshiba PKVP DAISEIKAI

Wand-Split-Systeme

Informationen nach Katalog Toshiba 2011

Die Modelle von Wand-Split-Systemen Toshiba einer Serie PKVP DAISEIKAI

Die Funktionen und die konstruktiven Besonderheiten von Wand-Split-Systemen Toshiba PKVP DAISEIKAI

Priorität Merkmale

Invertertechnologie
  • Invertertechnologie

    Es war Toshiba, der die Inverter-Klimaanlage erfunden und in den frühen 80er Jahren auf den Markt gebracht hat. Vorteile des Wechselrichters: Geräuscharmut, Wirtschaftlichkeit und präzise Temperaturregelung - wurden von den Verbrauchern der Klimatechnik sehr geschätzt. Heute sind etwa 25% der Wandklimageräte in der Welt und bis zu 80% in Japan vom Wechselrichtertyp. Die ursprüngliche Idee wird von vielen Mitbewerbern angenommen, aber Toshiba ist weiterhin führend in der Produktion von High-Tech-Inverter-Klimaanlagen.

Luftbehandlung

Plasma Luftreinigungsfilter
  • Plasma Luftreinigung

    Der zweistufige aktive Plasma-Luftfilter in Daiseikai-Klimaanlagen verarbeitet viel größere Luftmengen als herkömmliche Filter und bietet höchste Reinigungsqualität.

    Das Einschalten des Plasmafilters ist einfach: Drücken Sie die PURE-Taste auf der Fernbedienung des Split-Systems.

    Der Plasmafilter lässt sich leicht reinigen: einfach 10-15 Minuten in warmes Wasser einweichen, abspülen und trocknen. Wenn der Filter stark verschmutzt ist, kann dem Wasser ein herkömmliches Reinigungsmittel zugesetzt werden.

    Der Plasmafilter muss nicht ersetzt werden. Es wird viele Jahre halten - genauso wie die Klimaanlage Toshiba Daiseikai selbst!

Andere Eigenschaften

Automatische Reinigung
  • Selbstreinigendes System

    Das neue Toshiba-Selbstreinigungssystem verhindert die Ansammlung von Feuchtigkeit auf dem Wärmetauscher und verhindert Schimmelbildung im Inneren der Klimaanlage.

    Wenn Sie die Klimaanlage ausschalten, läuft der Ventilator der Inneneinheit weitere 20 Minuten, wobei der Wärmetauscher entleert wird, und schaltet sich dann automatisch aus.