Klimaanlagen und Split-Systeme Kentatsu

Die Modellreihe der KENTATSU-Geräte ist recht breit. Die Nomenklatur der klimatischen Ausrüstung übertrifft erheblich eine Vielzahl ähnlicher Techniken anderer Marken. Derzeit produziert das Unternehmen Split, Multi Split, verschiedene semi-industrielle Ausrüstung - Kassetten-, Kanal-, Boden-, Wand-Modelle.

Die Funktionen und die konstruktiven Besonderheiten

Priorität Merkmale

Invertertechnologie

  • Invertertechnologie

    Inverter-Technologie verbessert die Genauigkeit der Aufrechterhaltung der Temperatur, spart Strom, reduziert Lärm und erhöht die Lebensdauer des Kompressors aufgrund einer reibungslosen Veränderung der Leistung der Klimaanlage. Es wird ein ausgeklügelterer Mikroprozessor als der Standard-Klimagerät verwendet, der die Steuerungsmöglichkeiten erweitert, zum Beispiel die Klimaanlage vor Instabilität der Stromversorgung schützt.

  • Schutz gegen Strominstabilität

    Der Schutz vor Instabilität der Stromversorgung in Wechselrichter-Modellen wird den Wirkungsgrad der Klimaanlage bewahren, wenn die Netzspannung von 160 bis 250 V schwankt, was die Standardanforderungen für elektromechanische Geräte deutlich übersteigt. Der Spannungsstabilisator ist bereits eingebaut, er spart nicht nur Ihr Geld, sondern er wird sich auch in ländlichen Gebieten, in Mehrfamilienhäusern, in Industriegebieten großer Städte als praktisch unentbehrlich erweisen.

Nachtmodus

  • Nachtmodus

    Der Nachtmodus spart Strom und verringert den Geräuschpegel während des Schlafs und kehrt dann automatisch zum vorherigen Modus zurück.

Komfort

  • Anti-Stress-Funktion

    Die Anti-Stress-Funktion beseitigt die unangenehme Wirkung von kalter oder heißer Luft auf den menschlichen Körper, die von der Inneneinheit zugeführt wird. Diese Funktion ändert automatisch die Luftrichtung von der Inneneinheit in Abhängigkeit von der Temperatur und sorgt für einen gleichmäßigen Temperaturhintergrund im gesamten Raum. Es basiert auf Regelmäßigkeiten, die von der Natur beobachtet werden.

  • Lokaler Komfortmodus

    Lokaler Komfortmodus: Die Mikroklima-Parameter werden am Ort der Fernbedienung eingestellt.

Luftstrom

Luftstromverteilung

  • Lüftergeschwindigkeitssteuerung

    Durch die Steuerung der Lüfterdrehzahl des Innengeräts können Sie die Leistung des Klimageräts bei gleichzeitiger Änderung der Geschwindigkeit der Luftzufuhr in den Raum ändern - Niedrig-Mittel-Hoch-Auto. Die ersten drei können über das Bedienfeld eingestellt werden, und die vierte macht den Mikroprozessor abhängig von der Temperaturdifferenz - im Raum und auf dem Bedienfeld installiert.

  • Luftverteilungssystem

    Das Luftverteilungssystem unterstützt die Entwurfspräventionsfunktion.

Luftbehandlung

  • 4-stufige Luftreinigung

    4-stufige Reinigung der Luft im Raum gewährleistet die Einhaltung der Anforderungen der internationalen Standards für den Inhalt der häuslichen Verschmutzung und Gerüche. Filter mechanische, elektrostatische, Adsorption und photokatalytische Reinigung wird Pappelflaum, Tierhaare, Schuppen stoppen, beseitigen die Mehrheit der Haushaltsgerüche, verhindern das Auftreten von Schimmel, deaktivieren Viren und Mikroben.

Luftionisator

  • Air ion generator

    Der Aeroion-Generator verwandelt Luftmoleküle in negativ geladene Ionen, mit denen die Wald- und Bergluft angereichert ist.

Silberionenfilter

  • Filter with silver ions

    Ein Filter mit Silberionen reduziert signifikant die Aktivität von Bakterien, zerstört deren innere Struktur und sorgt für eine konstante und hochwirksame Luftreinigung.

Photokatalytischer Filter

  • Photokatalytischer Nanofilter

    Der photokatalytische Nanofilter beseitigt mit Hilfe von Nanopartikeln auf Basis von Titandioxid (TiO2) unangenehme Gerüche, Formaldehyd und verschiedene Viren. Der Filter stellt seine desodorierenden Eigenschaften wieder her, wenn er dem Sonnenlicht ausgesetzt wird.

Andere Eigenschaften

  • Auswahl des thermischen Betriebsmodus

    Auswahl des thermischen Modus der Klimaanlage als Benutzer und automatisch.

  • Automatic Mode Selection

    Die automatische Modusauswahl - Kühlen, Heizen oder nur Lüftung - erfolgt ohne Benutzereingriff. Der Mikroprozessor selbst wird sie abhängig von der Differenz der Raumtemperatur wechseln und auf der Konsole installieren, wodurch Energie gespart wird. Dieser Modus ist in der Nebensaison besonders praktisch, da er das häufige Umschalten der Klimaanlage von Hand verhindert.

Automatische Reinigung

  • Automatische Reinigung

    Die automatische Reinigung des Verdampfers der Inneneinheit beseitigt die Bildung von Schimmel und unangenehmen Gerüchen.

Automatischer Neustart

  • Automatischer Neustart

    Automatischer Neustart stellt die Klimaanlage nach einem Stromausfall auf die vorherigen Einstellungen ohne Benutzereingriff wieder her. Diese Funktion ist am effektivsten, wenn niemand in der Wohnung oder im Schlaf ist. Der Mikroprozessor wird notwendigerweise die Notwendigkeit einer 3-minütigen Verzögerung bei der Inbetriebnahme des Kompressors "berücksichtigen", um den Druck im Kühlkreislauf auszugleichen.

  • Benutzereinstellungen speichern

    Benutzereinstellungen speichern Automatischer Neustart nach einem Stromausfall.

Design-Funktionen

  • Abnehmbare Frontplatte

    Die abnehmbare Frontplatte ermöglicht ein einfaches Kippen und Trennen vom Gehäuse des Innengeräts, ohne auf Spezialisten zurückgreifen zu müssen. Es sind keine speziellen Werkzeuge erforderlich. Die Pflege der Inneneinheit wird nicht nur erleichtert, sondern kann auch zu mehr Qualität werden, da das Waschen in warmem Wasser mit Reinigungsmitteln die Gefahr von schmutzigen Flecken auf der schneeweißen Oberfläche beseitigt.

  • Die kleinste Einheit des Wandtyps

    Die kompakteste Einheit ist an der Wand montiert. Aufgrund der beweglichen Frontplatte beträgt die Dicke der Klimaanlage nur 165 mm.

  • Einfache Verwaltung und Wartung

    Einfache Verwaltung und Wartung, ein optimaler Satz von Funktionen und Modi.

  • Informationsanzeige

    Die Informationsanzeige auf der Inneneinheit zeigt die wichtigsten aktivierten Modi, die eingestellte Temperatur und den Timer-Wert an.